UMWELTTECHNIK GmbH

ALTLASTEN

Für Menschen, Tiere und Pflanzen bildet der Boden die Lebensgrundlage. Regenwasser wird gefiltert, bevor es den Grundwasserspeichern im Untergrund zufließt. Daher ist es erforderlich, durch Verunreinigungen und Schadstoffe kontaminierte Böden zu reinigen, bzw. auszutauschen. Grundlage für das weitere Vorgehen bei Altlastenstandorten bildet das Bundes-Bodenschutzgesetz. Altlasten im Sinne des Bundes-Bodenschutzgesetzes sind stillgelegte Abfallbeseitigungsanlagen sowie sonstige Grundstücke, auf denen Abfälle behandelt, gelagert oder abgelagert worden sind (Altablagerungen), und durch die schädliche Bodenveränderungen oder sonstige Gefahren für den Einzelnen oder die Allgemeinheit hervorgerufen werden.
Bild Altlasten

Sanierung eines Altlastenstandortes


In diesem Bereich bieten wir ihnen nachfolgende Dienstleistungen an:

  • Altlastenerkundung
  • Untersuchung und Bewertung von Altlastenstandorten

  • Erstellung von Rückbau- und Sanierungskonzepten
  • Grundwassermonitoring
TOP